Lerninhalte Altenpflege (AP)

Diese Übersicht erleichtert Ihnen die Zuordnung der Ausbildungsinhalte. Sie gilt für den Stundenplan und die Leistungsnachweise, die Halb-/ Jahreszeugnisse und die staatliche Prüfung.

LB 1 Aufgaben und Konzepte in der Altenpflege ( 1.200 Std. [300 Std.])
LF 1.1 Theoretische Grundlagen in das altenpflegerische Handeln einbeziehen (60 Std.)
LF 1.2 Pflege alter Menschen planen, durchführen, dokumentieren und evaluieren (105 Std.)
LF 1.3 Alte Menschen personen- und situationsbezogen pflegen (540 Std.)
LF 1.4 Anleiten, beraten und Gespräche führen (45 Std.)
LF 1.5 Bei der medizinischen Diagnostik und Therapie mitwirken (150 Std.)

LB 2 Unterstützung bei der Lebensgestaltung ( 200 Std. [50 Std.])
LF 2.1 Lebenswelten und soziale Netzwerke alter Menschen beim altenpflegerischen Handeln              berücksichtigen (60 Std.)
LF 2.2 Alte Menschen bei der Wohnraum- und Wohnumfeldgestaltung unterstützen (15 Std.)
LF 2.3 Alte Menschen bei der Tagesgestaltung und bei selbst organisierten Aktivitäten unterstützen (75 Std.)

LB 3 Rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen (160 Std. [40 Std.])
LF 3.1 Institutionelle und rechtliche Rahmenbedingungen beim altenpflegerischen Handeln berücksichtigen (100 Std.)
LF 3.2 An qualitätssichernden Maßnahmen in der Altenpflege mitwirken (20 Std.)

LB 4 Altenpflege als Beruf (200 Std. [50 Std.])
LF 4.1 Berufliches Selbstverständnis entwickeln (45 Std.)
LF 4.2 Lernen lernen (45 Std.)
LF 4.3 Mit Krisen und schwierigen sozialen Situationen umgehen (30 Std.)
LF 4.4 Die eigene Gesundheit erhalten und fördern (30 Std.)

Fach Deutsch (120 Std.)      
Fach  Religion (120 Std.)    

Praxis (2.500 Std.)

Legende: 

 LB = Lernbereich   LF = Lernfeld   (Std.) = Mindest-Stunden